Der Trainingsbetrieb

 

richtet sich

 

nach den aktuellen

 

Coronaregeln

 

derzeit 2G