Grünkohlessen der Tanzsparte des WSSV

Am 15.Februar trafen sich wieder 31 Teilnehmer zum traditionellen Grünkohlessen des NTC Blau-Silber im WSSV im Sportlerstübchen des WSSV.

Die Veranstaltung wurde vom Festausschuss Susanne Otto, Daniela Lißner-Beste und Werner Lißner vorbereitet. Am vorausgehenden Besenwerfen beteiligten sich auf Grund der unsicheren Witterungsverhältnisse 18 Mitglieder.
Für diese ging es für zwei Stunden in Richtung Stadtpark. Versorgung wurde in zwei Bollerwagen mitgeführt und gut angenommen. Geworfen wurden dieses Jahr Handfeger in zwei Gruppen mit viel Freude an diesem Zweikampf.
Nach Rückkehr ins Sportlerstübchen begrüßte Spartenleiterin Petra Kranz alle Teilnehmer und wünschte einen großen Appetit an dem nun aufgetragenen und wohlschmeckenden Grünkohl.
Auch wurde wieder das Königspaar ermittelt und geehrt. Der Festausschuss Daniela Lißner-Beste und Werner Lißner kürten dann Annegret Söker und Helmut Grätschus zum Königspaar 2020.
Im gemütlichen Kreis der Veranstaltung trug Wolfgang Ernst noch einige Geschichten zum Nachdenken und zum Schmunzeln vor und wurde mit viel Beifall bedacht. So klang der Nachmittag und Abend kurzweilig aus.